Diese Seite drucken
 


Enfällt!

Schon verlaufte Karten werden von der Gemeinde Ostercappeln ersetzt.

Bitte geben Sie die gekauften Karteb inklusive ihres Namens und ihrer IBAN bei der Gemeinde Ostercappeln ab. Wie werden Ihnen den Betrag auf Ihr Konto erstatten.

Ansprechpartnerin ist: Maike Schlichting, Tel: 05473/9303-23, schlichting@ostercappeln.de

Die über das Online Portal des Theater Osnabrücks gekauften Karten werden vom Theater Osnabrück automatisch per Rücküberweisung erstattet.

 

Um 15 Uhr und um 17 Uhr wird gespielt!

Drei Kontinente, drei junge Menschen, drei Lebensgeschichten, die im Real Life keine Berührungspunkte haben. Was sie dennoch eint? Sie treten gleichzeitig in ihr 14. Lebensjahr. Und sie sind alle Digital Natives, Ureinwohner*innen einer virtuellen Welt, die undurchsichtig wie ein Dschungel ist.



Kunstvoll ineinander verwoben erzählt NATIVES von den dramatischen Wendungen im Leben dieser drei Heranwachsenden, die vor allem durch die neuen Medien ausgelöst werden. Cybermobbing, Doxing, Porno – auf ihrer altersgemäßen Suche im Cyberspace nach Sinn, Liebe, Freundschaft oder Anerkennung verkehrt sich die Wunsch- in eine Höllenmaschine, die ihre Benutzer*innen sogar physisch bedroht. In allen drei Geschichten gibt es aber auch die Aussicht auf eine Wendung, die die positiven Seiten der Vernetzung aufscheinen lasst. Mit seinen Regiearbeiten DSCHIHAD EXPRESS und DIE KLEINE MEERJUNGFRAU hat Pascal Wieandt am Theater Osnabrück gezeigt, dass er für Menschen aller Altersstufen packendes Theater machen kann.


ab 14+ Jahren

Die Vorstellung dauert ca. 1 Stunde und 5 Minuten, keine Pause.

BESETZUNG

Inszenierung Pascal Wieandt
Bühne, Kostüme Christine Bertl
Video Annika Kerski, Runa Marold, Maleen Schaper, Stefanie Sparensmeyer, Jonas Uhland
(Studierende der Hochschule Osnabrück)
Dramaturgie Karin Nissen-Rizvani, Theresa Sophie Leopold
Theaterpädagogische Betreuung Lars Kajuiter

Rollen
a Hannah Hupfauer
b David Krzysteczko
c Anne Sofie Schietzold

 

Tickepreise Erwachsene 14 €, Jugendliche 7 €

Alle Infos zum Theater im Internet: www.theater-osnabrück.de

 

Wer nicht online kaufen möchte, kann sich an folgende VORVERKAUFSSTELLEN wenden:

 

Gemeinde Ostercappeln, Gildebrede 1, 49179 Ostercappeln, Tel:05473/9202-23

Bücherei Venne, Haupstraße 27, 49179 Ostercappeln, Tel: 05476/902087

Theater Osnabrück, Domhof 10/11, 49074 Osnabrück, Tel: 0541/7600076

Tourist-Information, Bierstraße 22-23, 49074 Osnabrück, Tel: 0541/3233302

Osnabrücker Veranstaltungs-und Kongress GmbH, Schloßwall 1, 49074 Osnabrück, Tel: 0541/349024

 

 

 

 

Foto
Foto Uwe Lewandowski

 



Veranstalter:
Gemeinde Ostercappeln
Gildebrede 1
49179 Ostercappeln
Telefon: 05473-9202-0
E-Mail: info@ostercappeln.de


Ort:
VeranstaltungsZENTRUM Schwagstorf
Mühlenstraße 14
49179 Ostercappeln
Telefon: 05473/9202-23
Homepage: www.ostercappeln.de
E-Mail: info@ostercappeln.de


Ansprechpartner:
Gemeinde Ostercappeln Maike Schlichting
Telefon: 05473/9202-23
E-Mail: schlichting@ostercappeln.de


Preise:
14,00 Euro
7,00 Euro ermäßigt (Jugendliche bis 18 Jahre)